Unboxing Shopping

Monsterbox Deutschland – Das ist der Inhalt der 1. Box

12. September 2021

Ich bin mal wieder Opfer einer Werbung geworden. Auf Instagram wurde mir in den Storys die Monsterbox angezeigt. Früher hatte ich mal einige dieser Überraschungsboxen im Abo, aber seit einiger Zeit habe ich mich von allen Abos getrennt. Die Monsterbox gab es bislang nur in den Niederlanden und startet jetzt auch in Deutschland. Es handelt sich jedoch nicht um ein Abo, was mich letztendlich überzeugt hat, diese Box mal zu bestellen.

Was unterscheidet die Monsterbox von anderen Überraschungsboxen?

Als ich meine Box bestellt habe, wusste ich das natürlich noch nicht. Nachdem ich nun meine erste Monsterbox bekommen habe, wird das Konzept schon etwas deutlicher.

In den Boxen sind nicht nur Lebensmittel, sondern auch nützliche Haushaltsprodukte. Man bekommt hier keine Kleidung oder Accessoires, das ein oder andere Pflegeprodukt findet man aber auch in der Monsterbox.

Und nochmal ganz wichtig, die Monsterbox ist eine einmalige Bestellung, ganz ohne Abonnementverpflichtungen.

Besonders schön ist, dass die Monsterbox in der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung gepackt wird. Ein ganz klares Pro für diese Box!

Quelle: https://monsterbox-shop.de/

Meine erste MonsterBox, was ist drin?

Meine MonsterBox wurde ruckzuck geliefert. Ich glaube, ich musste nur 3 Tage warten bis der Paketbote bei mir geklingelt hat. Ich habe die Box natürlich sofort voller Spannung ausgepackt und durfte mich über folgende Produkte freuen:

  • 2x Schauma Shampoo
  • Schauma Conditioner
  • Barilla Nudeln
  • Pick Up!
  • Lay´s Bugles
  • Capri-Sun
  • Mike´s Hard Seltzer
  • Volvic Mineralwasser Minions
  • Teekula Kräutermischung
  • Crunchips Western Style
  • Cup Noodles Chicken
  • Vanish OxiAction
  • Finish Powerball Quantum
  • Calgon Hygiene+ Tabs für die Waschmaschine
  • Finish Maschinenpfleger

Ich hatte also 16 Produkte in meiner Monsterbox. Auf anderen Fotos habe ich gesehen, dass manche noch 2 kleine Rexona Deos mit drin hatten. Die haben bei mir gefehlt 🙁

Inhalt der MonsterBox
Inhalt der ersten MonsterBox in Deutschland

Lohnt sich die MonsterBox?

Die MonsterBox kostet 12,95 Euro inklusive Versand. Dafür bekommt man 16 (bzw. 18) Markenprodukte. Besonders die Haushaltsprodukte sind auch in der Werbung noch relativ hochpreisig, z.B. der Finish und der Calgon Maschinenpfleger. Der Warenwert ist also schon um einiges höher als der Kaufpreis der MonsterBox.

Natürlich hat man bei einer Überraschungsbox immer das „Problem, dass nicht alle Produkte den eigenen Geschmack bzw. den Bedarf decken. Wer also ungern über den Horizont schaut und nur selten neue Produkte ausprobiert, der sollte die Finger von solchen Boxen lassen. Alternativ kann man mit Dingen, die man selber vielleicht nicht benötigt, Freunden eine kleine Freude bereiten und die Produkte verschenken.

Die erste MonsterBox
Viele hochpreisige Markenprodukte

Mein Fazit zur neuen MonsterBox

Ich habe mal eine Pro und Kontra-Liste aufgestellt und möchte meine Gedanken da gerne mit euch teilen:

Pro

  • Kein Abonnent
  • Günstiger Preis inklusive Versand
  • gemischter Inhalt aus verschiedenen Kategorien
  • verpackt von Menschen mit Behinderung
  • Markenprodukte
  • schneller Versand
  • ideal auch zum Verschenken
  • Warenwert > Kaufpreis

Kontra

  • Keine Neuigkeiten
  • Inhalt vorher nicht bekannt
    • Kann daher Produkte enthalten, die man nicht benötigt

Wie ihr seht, überwiegen ganz klar die positiven Gedanken! Ich muss dazu allerdings sagen, dass insbesondere der erste Punkt auf der Kontra-Seite bei mir schon sehr schwer wiegt. Ich wünsche mir in einer Überraschungsbox auch Produkte, die ganz neu auf dem Markt sind. Viele Produkte, die schon länger erhältlich sind, hat man ja oftmals schon mal probiert und kenne diese dann auch bereits schon. Finde ich dann persönlich nicht wirklich spannend, diese Produkte dann auch in der Box zu haben. Hier würde ich mir wünschen, wenn der Fokus auf neue Produkte, neue Geschmacksrichtungen oder auch Start-Ups liegen würde.

Trotzdem finde ich das Konzept schon recht interessant und werde wahrscheinlich auch die zweite Box bestellen. Ich bin auf den Weg von MonsterBox in Deutschland gespannt und werde das Ganze weiter verfolgen.

MonsterBox
MonsterBox Deutschland – ein Konzept mit Zukunft?

Keine Kooperation, die Erfahrungen basieren auf eigener und ehrlicher Recherche. Vorgestellte Produkte wurden ohne Auftrag selbst gekauft.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply