Home

Freddie´s Flowers – Strauß Tango Argentino

1. November 2020

Auf Freddie´s Flowers bin ich durch eine Werbung auf Facebook aufmerksam geworden. Das Konzept hat mich neugierig gemacht und daher habe ich auch ganz spontan meine Bestellung abgeschickt. Ich habe einen besonderen Gutschein genutzt, aber dazu später mehr!

Jede Woche stellt Freddie aus den schönsten Blumen der Saison einen herrlichen Strauß zusammen. Dazu bekommt man eine Steckanleitung, wie man den Strauß perfekt zusammenstellt. Alternativ kann man sich auch das passende YouTube Video anschauen. Natürlich kann man auch kreativ sein und den Strauß so stecken, wie man es selber am schönsten findet. Da ich allerdings nicht so eine kreative Ader habe, nutze ich gerne die Steckanleitung.

In der letzten Oktoberwoche wurde der Strauß Tango Argentino geliefert. Schaut Euch gerne zuerst das YouTube Video über diesen schönen Herbststrauß an.

Meine erste Lieferung von Freddie´s Flowers

Pünktlich wurde meine erste Blumenbox am vereinbarten Liefertag zugestellt. Die Blumen kommen in einem länglichen Paket und sind wirklich wundervoll und sehr liebevoll verpackt. Die Köpfe der Blumen sind gestützt, so dass sie durch den Transport nicht beschädigt werden. Und obwohl die Blumen ohne Wasser geliefert werden, sehen sie absolut frisch aus. Hier ist aber eine pünktliche Lieferung das A und O. Bei mir hat das allerdings, trotz Lieferung durch DPD, super geklappt.

Freddies Flowers liebevoll verpackt

Neben den Blumen bekommt man noch hilfreiche Informationen:

  • Welche Vase eignet sich am besten
  • Wie pflegt man die Blumen
  • Informationen zu den einzelnen Blumen, zusammen mit der Steckanleitung
  • Kreative Anregungen sowie ein tolles herbstliches DIY

Auf der Internetseite von Freddie´s Flowers gibt es zudem umfangreiche FAQs. Hier wird insbesondere über die Nachhaltigkeit informiert, sowie das Konzept und wie alles begann.

Ich habe dann sofort begonnen, den Strauß zu stecken. Auch wenn die Anleitung super bebildert ist, hat es bei mir dann doch etwas gedauert, bis ich mit meinem Strauß zufrieden war. Was allerdings nicht an den Blumen lag, sondern an meiner Unfähigkeit. Anschließend habe ich die Stiele gekürzt, angeschnitten und zusammen mit dem Blumenfutter wieder in die Vase gestellt. Auch hier hatte ich kein gutes Händchen, denn die Vase stellte sich als zu klein heraus.

Am nächsten Tag ist dann die spezielle Vase von Freddie´s Flowers eingetroffen, die ich zwar gar nicht bestellt hatte, dafür die Freude darüber dann umso größer war. Die Vase ist wirklich optimal für den Strauß und sieht einfach wunderschön aus. Aber wichtig, die Vase gehört nicht zum regulären Lieferumfang und muss extra bestellt werden. Ich hatte anscheinend Glück, da laut einer Mail von Freddie´s mein Versand nicht optimal gelaufen ist und ich dafür die Vase kostenlos bekommen würde.

Der Strauß Tango Argentino am Tag 5

Ich habe den Strauß jeden Tag fotografiert, um die Frische zu dokumentieren. Heute ist Tag 5 und die Blumen sehen einfach noch wundervoll aus. Die Blüten der Lilien sind teilweise voll geöffnet, manche starten jetzt sogar erst. Ich glaube, ich werde noch viele Tage Freude an dem Strauß haben.

Morgen werde ich das zweite Blumenfutter in frisches Wasser geben und die Stiele erneut etwas kürzen. Ich werde Euch dann nochmal ein paar Fotos von Tag 7 und 10 einstellen. Bin schon selber ganz gespannt, wie lange die Blumen ansehnlich bleiben. Eigentlich ist der Lieferrhythmus von einer Woche zu kurz, da der Strauß der Vorwoche dann noch in voller Blüte steht. Alle zwei Wochen wäre wahrscheinlich der sinnvollere Turnus. Wenn man möchte, kann man aber auch jederzeit einzelne Lieferungen aussetzen. Man kann außerdem auch schon einen Blick auf den nächsten Strauß werfen. Nächste Woche heißt der Strauß „Die Grinsekatze“ und richtet sich an alle Freunde aus „Alice im Wunderland“.

Mein Fazit zu Freddie´s Flowers

Mein erstes Fazit zu Freddie´s Flowers fällt absolut positiv aus! Ich bin tatsächlich richtig begeistert, werde aber meine Meinung hier anpassen, sollte sich diese noch ändern.

Mir gefällt das ganze Konzept sehr gut. Die Blumen sind sehr frisch, werden liebevoll sowie nachhaltig verpackt geliefert und das ganze Drumherum ist auch so herzlich.

Preislich ist Freddie´s Flowers kein Schnäppchen. Regulär kostet die wöchentliche Blumenbox 28 Euro inklusive Versand. 112 Euro im Monat für Blumen ist schon eine Hausnummer. Da die Sträuße aber so lange toll aussehen, empfehle ich eine zweiwöchentliche Lieferung. So hat man für 56 Euro den ganze Monat frische Blumen im Haus!

Ich möchte Euch auch noch die spezielle Vase von Freddie´s Flowers empfehlen. Wer also plant, mehrere Sträuße bei Freddie´s zu bestellen, sollte die 30 Euro für die Vase auf jeden Fall investieren.

Freddie´s Flowers – die erste Box gibt es kostenlos

Möchtest Du Freddie´s Flowers auch mal ausprobieren, dann habe ich noch einen ganz tollen Freundschaftscode für Dich.

Mit dem Code NinaS3 bekommst Du den ersten Strauß kostenlos!

Update: Strauß „Die Grinsekatze

Ich habe bereits meinen zweiten Strauß bekommen und möchte Euch die Grinsekatze nicht vorenthalten. Dieser Strauß ist nicht ganz so schön und üppig wie meine erste Lieferung. Der neue Strauß ist allerdings auch eine ganz andere Stilrichtung, sehr elegant und feminin. Sieht auch wundervoll aus, allerdings waren einige Blüten bereits bei der Lieferung geknickt, so dass ich sie abschneiden musste.

Keine Kooperation, das Produkt wurde von mir selbst gekauft und bezahlt.

No Comments

Leave a Reply

16 − dreizehn =